Eigene Programme.... * wo ich schon gespielt habe... * Workshops * Technische Voraussetzungen * Kontakt/Impressum *


 

 

 

 

 

Über mich


Die Münchner Schauspielerin Angelika Sedlmeier machte ihre Schauspiel-Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Graz mit dem Abschluss des Diploms und des Magister Artium.


Engagements folgten u.a. an die Städtischen Bühnen Regensburg, das Stadttheater Augsburg, das Stadttheater Klagenfurt, das Staatstheater Schwerin und immer wieder an das Staatstheater am Gärtnerplatz in München. Ab der Spielzeit 2017 ist sie dort als Gast in verschiedenen Produktionen zu erleben.


Komische Rollen, wie die Haushälterin „Edith“ in der „Geistreichen Komödie“ von Noel Coward oder die „Die Fiakermilli“ in der Operette „ Wiener Blut“ gehören ebenso zu ihrem Repertoire wie die ernsten Charakterrollen. So spielte sie. „Olga“ in den „Drei Schwestern“ von Tschechow und „Umah“ in „Ghetto“ von Joshua Sobol.


Zahlreiche Fernseh-Serien, wie „Der Bulle von Tölz“, „Zwei am großen See" gehören ebenso zu ihrer Biografie wie die Mitwirkung in den Kinofilmen 'Anatomie 1', 'Männertag' und 'Willkommen bei den Hartmanns'.


Sie arbeitet als freischaffende Schauspielerin für Bühne und Film, Dozentin und Sprecherin.

Sie ist mit Ihren erfolgreichen eigenen Programmen an den unterschiedlichsten Spielorten, bei Firmenveranstaltungen auch als Moderatorin von München bis Hamburg unterwegs.

Sie arbeitet als Schauspiel-Coach und Dozentin für Cameraacting, Improvisation und Rollenstudium an der medienakademie München auf dem Bavaria Filmgelände.


In Ihren individuellen Workshops gibt Sie gerne Ihre langjährige Erfahrung als Schauspielerin in den Bereichen Cameracting, Basics. Improvisation und Rollenstudium, Vorbereitung auf Castings an professionelle Schauspieler, Darsteller, Kleindarsteller, Lehrer, Schüler und Interessierte aller Altersklassen weiter.